Kunst, Genuss, Kultur, Natur & alle Veranstaltungen der Müritzregion

10 Jahre Bärenwald Müritz - Lothar war der Erste

Stuer (bw). Hätten Sie es gewusst: Ist der Bär ein „Einzelgänger“ oder lebt er lieber im Rudel? Frisst er lieber Bananen und Ananas oder Äpfel und Birnen? Wer kann besser riechen – Hund oder Bär?

Wer diese Fragen richtig beantworten kann, der ist im BÄRENWALD Müritz auf dem richtigen Weg. Denn der hier gerade neu entstandene  Naturentdeckerpfad  lädt nicht nur zum entspannten Bummeln ein, sondern birgt auch vielfältige Informationen rund um die Natur auf seinem Weg.

» weiter lesen

Veranstaltungstipps

Datum / Kategorie Termin
02.10.2016
ab 11:00 Uhr
Sonntagsbrunch mit Drachenfest
Schorssow, Seeschloss SchorssowKulinarisches
01.10.2016
ab 19:00 Uhr
KARUSSELL - DIE BAND
Bollewick, FeldsteinscheuneTheater und Konzerte
30.09.2016
ab 20:00 Uhr
Maggies Plan
Neubrandenburg, LatüchtSonstiges
02.10.2016
ab 20:00 Uhr
Nachtwächterführung
Rostock, St. Petrikirche, Alter MarktFührungen und Rundfahrten

 

DerMüritzer Oktober 2016

Röbel/Müritz - Die bunte Stadt am kleinen Meer

Röbel (bw). An den Ufern von Deutschlands größtem Binnensee - der Müritz - liegt die Stadt Röbel/Müritz. Die Röbeler werben gern für ihre Heimat mit dem Slogan „Die bunte Stadt am kleinen Meer“. Abgeleitet ist dies einerseits vom Wort „Müritz“, slawisch morcze, was übersetzt „kleines Meer“ bedeutet, und andererseits aus der Tatsache heraus, dass die Stadt über einen vollständig erhaltenen Stadtkern verfügt.

» weiter lesen

150 Jahre Naturhistorische Sammlungen – Natur erleben, sammeln und bewahren

Waren (bw). Mehrmals im Jahr lädt das Müritzeum zu interessanten Sonderausstellungen ein. Jetzt wird im Haus der Sammlungen eine besondere Ausstellung geboten, die sich gewissermaßen mit der Überschrift „In eigener Sache“ betiteln ließe. Denn es ist ein Jubiläum zu feiern. Im Jahr 1866 wurde in Waren (Müritz) das „von Maltzan'sche Naturhistorische Museum für Mecklenburg“ gegründet. In 150 Jahren Sammlungstätigkeit entstanden hier bedeutende naturhistorische Sammlungen für Mecklenburg-Vorpommern.

 

 

» weiter lesen

Schlosskapelle Remplin – Kunst als Lebenselixier

Remplin (bw). Kunst hat es Peter Balsam besonders angetan. Zwei Mal spielte und spielt sie in seinem Leben eine bedeutende Rolle. Das erste Mal im Rahmen seines Abiturs, wo er an einer christlichen Schule auch Kunstgeschichte gelehrt bekam. Das traf seine Interessen. Dann vergingen fast 50 Jahre, bis er wieder so richtig zurück zur Kunst fand. Und das hier in Remplin, im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns, wo der Berliner nicht nur eine Lebenspartnerin fand, sondern auch „sein“ Projekt für das Alter.

 

» weiter lesen


BLEIBEN SIE DOCH
ÜBER NACHT!

Bei uns finden Sie jetzt
zu jeder Veranstaltung die
passende Unterkunft.

www.der-mueritzer.de
vernetzt vielseitig.

Zu den Angeboten